Interesse an Green IT Aktivitäten hat stark zugenommen

#2018-05-16t12:11:54+02:00201805pwednesdayeurope/zurich31europe/zurich

Kategorien:

Fünf mal mehr Firmen beteiligten sich 2017 im Vergleich zu 2015 an einer Umfrage der Alliance Green IT (AGIT) zu den Green IT Aktivitäten in Frankreich. 

Unser Green IT Global (GRIG) Kollege von AGIT, Thomas Mesplede, hat uns die neuste Ausgabe des "Green IT Barometer" zugeschickt. Die Hauptziele dieses Tools sind:

  • Die Ermittlung des Entwicklungsstands von Green IT Massnahmen mit Hilfe einer alle zwei Jahre stattfindenden Umfrage 
  • Die Möglichkeit für Unternehmen, ihre Maturität in Bezug auf den Einsatz von umweltverantwortlichen ICT Services zu messen

Die Green-IT-Praktiken wurden in 8 verschiedene Kategorien eingeteilt: Infrastruktur, Datacenter, Einkauf, Drucken, End of Life, Governance, Desktop, Anwendungen

Der Barometer für 2017 bestätigt die Erkenntnis, dass Umweltbelastungen jetzt alltäglich sind.

Gute Fortschritte gibt es zum Beispiel im Druckbereich wie die Zusammenfassung einzelner Drucker zu Sammeldruckern oder die Optimierung der Druckereinstellungen (Standardeinstellung für doppelseitigen Druck und Schwarz-Weiß-Druck).

Das Bewusstsein der Mitarbeiter für Green IT hat sich ebenfalls deutlich verbessert, begleitet von der Verpflichtung des Managements, diese Praktiken beizubehalten. Wir stellen fest, dass der ökonomische Hebel in der Regel diese Aktivitäten antreibt, vor allem in großen Unternehmen, wo die Green IT Investitionen erhebliche Einsparungen ermöglichen (z. B. nachts die Bildschirme ausschalten).

Die sehr starke Zunahme der Zahl der antwortenden Unternehmen (5-mal mehr als 2015) und die aktive Teilnahme unserer Relay-Partner zeigen, dass das Thema Green IT stark voranschreitet ... und das ist es nicht mehr "die wichtigste meiner Nebenaufgaben" ist. 

AGIT ist entschlossen und optimistisch um Green IT weiter voranzutreiben und setzt dabei auf die Entscheidungsträger in den Unternehmen. 

Kategorien

Archive